Im Herzen Sein


Dein Herz ist ein Ort der Liebe und des Friedens

Als Lebens- und Bewusstseinsforscherin kommt man am HERZEN nicht vorbei. Egal von welcher Richtung man sich an die Fragen nach dem Lebenssinn annähert, irgendwann taucht sie immer auf: DIE LIEBE

Der Ort, an dem wir diese Liebe fühlen können, ist unser Herz, der Herzraum, das Herzchakra, das mittlere Dantien (QiGong), der Kaiser der Organe (TCM).

Das Herz ist unser Zentrum der Erkenntnis, der inneren Führung, des Annehmens, der Dankbarkeit und des Friedens. Es ist das Organ, das übergeordnet in unserem Körper für Resonanz und Zusammenarbeit aller Organe sorgt. Es hat den Überblick, denn es ist ein Ort der Weisheit und Intuition.

Das Herz, wird auch Thronraum genannt, hier verbinden sich die Gegensätzlichkeiten, das Yin-Yang, das weibliche und männliche vereint sich in LIEBE. Nur mit der Liebe des Herzens können wir Polarität, Spaltung, Zwiespalt – innerlich und äußerlich überwinden.


Eine Qualität des Herzens ist das ANNEHMEN.
Da wo der Verstand Grenzen, Trennung und Uneinigkeit sieht, kann dein Herz sich öffnen und weiten…
Die Gemeinsamkeit hinter der Verschiedenheit wird spürbar.
Wir müssen nicht alle gleich sein, wir sind Vielfalt – so wie das Leben!

Im Herzen sind wir auch dem GÖTTLICHEN nahe, hier erfühlen wir unsere Essenz, den göttlichen Funken, das, was wir in Wahrheit sind:
unendliches, göttliches Bewusstsein
, ein Liebes-Licht mit unglaublicher Ausdehnung und Schöpferkraft.
Wir können die Verbindung zum Göttlichen Selbst, deinem Höheren Selbst das wir sind, zum ICH BIN erfühlen!

JETZT ist die Zeit, aus dem Herzen heraus zu leben

Das Herz ermöglicht es uns zu fühlen und wir SIND fühlende Wesen!
Wir sollten das in Zeiten der Digitalisierung, Rationalisierung, Automatisierung niemals vergessen und wir sollten es uns auch nicht abtrainieren oder ausreden lassen. Unser FÜHLEN ermöglicht Individualität, Freiraum, Mitgefühl, Gewissen uvm. – es ist das, was uns als Menschen – als Seelen ausmacht!

Dafür ist es nicht einmal notwendig sich irgendwo hin-zu-entwickeln, es ist alles schon da.
Es ist mehr ein Erinnern, ein Erwachen, ein Bewusstwerden.
Viele, viele Zeiten schon haben wir Menschen vergessen wer wir sind und warum wir hier sind und jeder von uns hat sich viele „Schichten“ aufgebaut, unter denen die wahre Essenz verborgen ist – immer noch unversehrt, wie ein Diamant.

Weil wir vergessen haben, erleiden wir alle mehr oder weniger einen Mangel – einen Liebesmangel, den wir irgendwie zu füllen versuchen und im außen danach suchen. Dabei ist die Liebe immer da.
Wir suchen paradoxerweise das, was wir in unserem Inneren eigentlich schon immer sind!

Wege zum Herzen

Einer der ersten Schritte ist die ABSICHT, die BEREITSCHAFT, die BEWUSSTE ENTSCHEIDUNG!
Daraus entsteht eine neue INNERE AUSRICHTUNG.

Weiters wichtig sind deine Gedanken und besonders deine GEFÜHLE, denn durch sie entsteht deine Schwingung und die entscheidet – bewusst oder unbewusst – womit du in RESONANZ gehst, welche Erfahrungen du in dein Leben ziehst.
Es gilt achtsam zu sein, welche Gefühle in dir auch durch die Medien – also von außen – erzeugt werden. Besonders Angst lässt dich erstarren, du kannst nicht mehr unterscheiden und die Angst blockiert den Zugang zu deiner inneren Weisheit, deiner Intution und deiner Herzensqualität. Angst macht eng.

Deshalb geht es auch darum, in die eigene Verantwortung zu kommen und sich bewusst für das Gute und Lichtvolle zu entscheiden.
Beobachte und Wähle gut – was willst DU in deinem Leben?
Du kannst jederzeit und JETZT sofort damit beginnen. Deine Absicht entscheidet!

Es gibt ein paar Hilfen und Tipps, um mitten im Alltag öfters im Herzen zu sein:

Gehe oft in die Natur – achtsam, langsam, fühlend, staunend – nutze gerne dafür auch meine Angebote in der Waldpraxis
Übe DANKBARKEIT – damit schaust du nicht mit der Mangelbrille auf dein Leben, sondern du beginnst zu sehen, was du alles hast, deine Fülle wahrzunehmen!
Halte öfters inne – atme – spür den Körper – spür dein Herz – lass dein Herz wie eine Sonne erstrahlen!
Entschleunige deinen Alltag – gehe langsamer, mach Pausen, lass es mal gut sein – auch im Kopf!
Achte auf Medienfreie Zeiten – lass dein Handy stecken, nutze deine Sinne lausche, fühle, sei voll da sein, sei präsent in dir, genieße den Moment

Alle meine Angebote unterstützen in irgendeiner Form den Weg zum Herzen.
Lass dich inspirieren!
Kurse & Seminare
inbalanceBLOG

WERTvolles für deine Herzpräsenz

Bücher
Drunvalo Melchizedek, Aus dem Herzen leben
Drunvalo Melchizedek & Daniel Mitel, Lebe im Licht deines Herzens
Rachel Naomi Remen, Aus Liebe zum Leben
Llewellyn Vaughan-Lee, Das Herzensgebet
James R. Doty, Das Alphabet des Herzens
Anita Moorjani, Finde deinen Himmel auf Erden
Eva Bell Werber, 4teilige Buchreihe zum Thema

mehr Buch- und Webtipps zum Thema „Lebendige Spiritualität“

Weitere Artikel findest du im Blog

Hör auf Dein Herz. Es hat schon geschlagen, bevor Du denken konntest.

Kontakt und Informationen

Bewusst Sein inBalance

Inspiration für ein bewusstes Leben in Balance

Monika Brandauer

Salurnerstraße 1, 6020 Innsbruck

+43 699 / 107 14 323
info@bewusstsein-seminare.at

Standort

Jetzt zum Newsletter Anmelden