inBalance QiGong

inBalance QiGong - Meditation in Bewegung

Allgemeines über QiGong

Qi heißt Lebensenergie, Lebenskraft, Vitalkraft. Gong heißt Übung oder Arbeit.
Die aus China stammenden, jahrtausendealten Bewegungsübungen sind kennzeichnet durch:

Dadurch werden Deine körperlichen Spannungen sanft gelöst und Fehlhaltungen korrigiert.
Die bewusste Atmung und die Achtsamkeit, lassen Deine Gedanken zur Ruhe kommen.
Du kannst abschalten und somit ganz in den jeweiligen Augenblick kommen.

Ein angenehmer Zustand kann sich einstellen, denn Deine Lebenskraft zu spüren bedeutet Lebendigkeit, Wärme und Wohlgefühl zu erleben!
Die Übungen ermöglichen es Dir, das Qi im Körper zu leiten, Ungleichgewichte zu korrigieren, Energiespeicher zu füllen und Deine Vitalkraft zu stärken. Qi Gong hat wenig zu tun mit Zweckerfüllung, Leistungsdenken oder Sport.
Es geht vielmehr um Hingabe, Wahrnehmung, Beobachten und Loslassen.
Trotz seiner Sanftheit ist es ein Ganzkörpertraining zur Muskelkräftigung, Stabilisierung und Mobilisierung.

Lebenskraft Qi

Leben ist Bewegung, Veränderung, Wachstum, Lebendigkeit und Energie.
Die Lebensenergie (Qi, Ki, Prana, Odem) möchte fließen, sich ausdrücken und sich entfalten.
Qi lebt in allem, was natürlich existiert.

Der freie Energiefluss im Körper und Geist ist die Grundvoraussetzung für ganzheitliches Wohlbefinden. Wenn das Qi fließt bedeutet das zeitgleich eine Verbesserung der Durchblutung, des Lymphflusses, der Zellaktivität, der Selbstheilung, des Stoffwechsel und aller physiologischen Funktionen.

Unser Lebensstil, die täglichen Gedanken und Gefühle beeinflussen die Qualität unserer Lebenskraft.   Stress, Fehlernährung, Reizüberflutung und das nicht–entfalten-können des inneren Potenzials erschöpfen und schwächen die Lebenskraft.

Ist der Fluss der Lebenskraft über längere Zeit unausgeglichen, kann es zu Störungen, Schmerzen, Verspannungen bis hin zu  körperlichen und psychischen Beschwerden kommen.

Was ist inBalance QiGong?

Ich praktiziere QiGong seit 1995 und habe bei östlichen und westlichen Lehrern unterschiedliche QiGong/TaiJi Stile kennengelernt. Durch meinen Beruf als Körpertherapeutin und Shiatsulehrerin habe ich mir zeitgleich viel praktisches Wissen angeeignet und meine Feinfühligkeit entwickelt.

Im inBalance QiGong verbinde ich die östliche Tradition, das TCM Wissen mit meinen eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen. QiGong war immer eher männlich geprägt und so kommt im inBalance QiGong auch besonders das YIN – das Sanfte, Weiche, die Intuition und das innere Erleben zur Geltung.

inBalance QiGong ist individuell, weil jeder Mensch ein einzigartiges Energie- und Bewegungsmuster hat, das sich zudem ständig verändert.
Deshalb vermittle ich keine starre Technik, sondern gebe Deiner Individualität und den aktuellen Bedürfnissen Raum.

Du kannst lernen Dein Qi zu spüren und Deiner inneren Weisheit und Selbstheilungskraft zu vertrauen.
So wirst Du befähigt sein, Dein Kraftfeld zu ordnen, Dich von innen heraus zu stärken und Dich in Balance zu bringen.

Voraussetzung für diese befreite Herangehensweise ist ein fundiertes Grundwissen über die Meridiane, die Energiezentren und die TCM und das Verständnis für die Energetik des Körpers und das Wahrnehmen der eigenen energetischen IST-Situation.

 

Ich biete dir ...

WERTvolle Infos & Links

Am meisten geprägt hat mich der Shaolinmeister
Shi Xinggui
DVD´s zum Mitmachen
Buch: Shaolin Qigong Energie in Bewegung
Ausbildung – lernen vom Shaolinmeister in Österreich

Gottfried Eckert
QiGong Bücher und DVD´s in TOP Qualität (im Stil von Shi Xinggui)

Tian Ai Gong
lernen von 2 Meisterinnen in Berlin – sehr spirituelles QiGong

Musik für QiGong von Richard Hiebinger – sayama music*
Wunderschöne Melodien fürs QiGong – einfach mal reinhören!

*Werbelink

Kontakt und Informationen

Bewusst Sein inBalance

Inspiration für ein bewusstes Leben in Balance

Monika Brandauer

Salurnerstraße 1, 6020 Innsbruck

+43 699 / 107 14 323
info@bewusstsein-seminare.at

Standort

Jetzt zum Newsletter Anmelden