inBalanceTraining

inBalanceTraining



Allgemeines zum inBalance Training

  • QiGong dient in erster Linie der Prävention und Gesunderhaltung.
  • Eine Vielzahl an zumeist stressbedingten Beschwerden können jedoch positiv beeinflusst und unterstützt werden.
  • Bei bestehenden Beschwerden empfehle ich vorab die Rücksprache mit dem Hausarzt.
  • Alle auftretenden Fragen können gerne mit mir abgesprochen werden.
  • QiGong ersetzt in keinem Fall eine ärztliche Behandlung und
  • wird immer eigenverantwortlich mit Achtsamkeit geübt.

Mir ist wichtig das Wesentliche im QiGong zu vermitteln und dafür braucht es ein Mindestmaß an persönlicher Betreuung.
Auf YouTube gibt es eine kaum überschaubare Auswahl an GratisVideos. Ich verwende YouTube da es eine störungsfreie Nutzung meiner QiGong Videos ermöglicht. Jedoch geht mir nicht darum eine breite Masse zu erreichen, sondern meinen Klienten, Schülern, Kursteilnehmern, die Möglichkeit der Vertiefung zu bieten.

Grundsätzlich ist QiGong seit jeher etwas, das von einem Mentor an die Schüler weitergegeben wird. Und das hat auch seinen Sinn, denn ein
Großteil des Lerneffektes passiert durch die Anwesenheit eines Mentors, da vieles durch die Energetik und über das „nichtsichtbare“ vermittelt wird.

In den kostenlosen Videos werden Übungen gezeigt, die ohne Vorkenntnisse geübt werden können.
– Die Seminarpakete sind nur in Kombination mit dem jeweiligen Seminar erhältlich.
– Die Übungspakete sind mit einem Einzeltraining oder einer Behandlungsserie in meiner Praxis kombinierbar.

Bei Interesse kannst Du mich jederzeit kontaktieren.

Bevor du mit dem Üben loslegst, lies Dir folgende Infos über Übungspraxis, Wirkung und Reaktionen durch.

 

Dein Training für ein Leben in Balance

Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal gemacht?

Kontakt und Informationen

Bewusst Sein inBalance

Inspiration für ein bewusstes Leben in Balance

Monika Brandauer

Salurnerstraße 1, 6020 Innsbruck

+43 699 / 107 14 323
info@bewusstsein-seminare.at

Standort

Jetzt zum Newsletter Anmelden